GDPR-Compliance erreichen: eperi beim Privacy and Data Protection Officers Summit 2017

Am 3. und 4. Mai 2017 präsentiert eperi seine CDP-Lösungen auf dem Privacy and Data Protection Officers Summit 2017 in London.

Die Uhr tickt: Die Deadline für GDPR endet im nächsten Frühjahr und noch immer suchen zahlreiche Unternehmen nach passenden Cloud-Datenschutz-Lösungen, um Compliance- und gesetzliche Anforderungen zu erfüllen. Der diesjährige Privacy and Data Protection Officers Summit soll einen Einblick in den aktuellen Datenschutzmarkt für Unternehmen geben und Lösungen zur Einhaltung der GDPR-Vorschriften zeigen.

Am 3. Mai, dem ersten Veranstaltungstag, um 14.40 Uhr, wird eperi Senior Vice President Global Sales Ravi Pather einen Vortrag über die Minimierung des GDPR-Umfangs und Compliance halten. Er spricht über zentrale GDPR-Konzepte wie Centralisation und Privacy by Design, wie Unternehmen diese adressieren und den Arbeitsaufwand für Data-Breach-Meldungen bei der Arbeit mit sensiblen Daten minimieren.

Das eperi Gateway hilft Unternehmen, zentrale GDPR-Herausforderungen zu überwinden:

  • Es stellt einen einzigen Kontrollpunkt in der Architektur zur Verfügung, um Daten-Compliance und Datensicherheit zu gewährleisten
  • Es schützt die Daten „in Rest“, „in Motion“ und „in Use“
  • Es gibt dem Unternehmen die volle Kontrolle über die Verschlüsselung und Schlüsselverwaltung

Weitere Informationen über GDPR und die eperi-CDP-Lösung finden Sie im entsprechenden Datenblatt und Whitepaper in unserer Ressourcenbibliothek.